Burj Khalifa, Dubai

Reisetipps , Bilder von Burj Khalifa in Dubai

 1 

Burj Khalifa

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Burj Khalifa, unseren Stadtplan-Burj Khalifa und Hotels nahe Burj Khalifa.

Burj Dubai ("برج دبي", arab. "Turm von Dubai") ist der Name eines Wolkenkratzers, der derzeit in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) von der Projektgesellschaft Emaar Properties gebaut wird und das höchste Bauwerk der Welt werden soll. Schon heute besitzt er so viele Stockwerke wie weltweit kein anderes Bauwerk.

Höhe

Es wird von Seiten der Investoren versucht, die Höhe des Turms und die Zahl der Stockwerke möglichst geheim zu halten. Laut Emaar Properties wird er jedoch mindestens 700 Meter hoch sein und 154 Stockwerke besitzen. Diese Höhe würde es zum höchsten Bauwerk der Welt machen. (bisher: KVLY-Mast in Blanchard (North Dakota)). Damit ginge dieser Rekord zum ersten Mal seit langer Zeit an ein freistehendes Gebäude. Schätzungen gehen von einer Höhe zwischen 800 und 900 Meter und etwa 175 Stockwerken aus. Die Website eines der beauftragten Bauunternehmen spricht von ca. 810 m Höhe, der Hersteller der 54 Aufzüge nennt 800 m und 160 Stockwerke. Einigen Angaben gemäß wird das Gebäude zudem aufstockbar sein, wodurch Vermutungen zufolge Höhen bis zu 980 Meter erreicht werden könnten. Laut Dubai Megaprojects sollen nach dem inzwischen fünften re-design des Burj Dubai mindestens 1.011 Meter Höhe mit 216 Etagen erreicht werden.

Bauarbeiten

Im Februar 2004 wurde mit den vorbereitenden Arbeiten für das Fundament begonnen. Dazu gehörten umfangreiche Pfahltests, welche auch einen Belastungstest mit einer Masse von 6000 Tonnen beinhalteten. Ende April 2004 wurde dann mit dem Bau der eigentlichen Pfahlgründung begonnen. Diese wurde für den Bereich des Towers Mitte Juli 2004 abgeschlossen. Gebaut wurden die Pfähle von der in Dubai ansässigen Firma MEFG (Middle East Foundations Group) unter Beaufsichtigung von Hyder-Consulting und Spezialisten von SOM.
Am 10. Dezember 2004 wurde entschieden, wer das Projekt realisieren wird. Ein internationales Konsortium unter der Leitung der südkoreanischen Firma Samsung und den Chicagoer Architekten Skidmore, Owings & Merrill hat Anfang 2005 die Bauarbeiten aufgenommen.

Die Bauarbeiten gehen im Dreischichtbetrieb rund um die Uhr. Am 12.März 2007 war der Rohbau auf ca. 453 m Höhe und 115 Stockwerke angewachsen (etwa alle vier Tage kommt ein weiteres hinzu, in den oberen Bereichen sogar alle drei bis vier Tage). Damit folgt es mit seiner jetzigen Höhe direkt nach dem Taipeh 101 (508 m) als zweithöchstes Gebäude der Welt. Es steht auf einem Fundament, für das alleine 45.000 m³ Beton mit einem Gewicht von 110.000 Tonnen verbaut wurden. Das Gebäude mit seinem Y-förmigen Grundriss soll bis Juni 2009 eröffnet werden.
Genau am Weihnachtsabend 2006 wurde der Burj Dubai das höchste Bauwerk Dubais und überholte den 355 m hohen Emirates Office Tower, am Jahreswechsel 2006/2007 durchbrach der Burj Dubai die 100-Stockwerke-Marke.

Mitte November 2006 gefährdete die Nichtverfügbarkeit der Fassadenelemente den Fertigstellungstermin. Der Grund dafür war der Konkurs des mit Lieferung und Montage der Fassade beauftragten Schweizer Herstellers Schmidlin. Die VAE-Tochter des Konzerns wurde mittlerweile von einem arabischen Baukonzern übernommen, der nach eigenen Angaben im November 2006 mit der Fertigung der Elemente begonnen hat und bald mit der Montage beginnen will.

Im März 2006 geriet die Baustelle in die Schlagzeilen, als etwa 2500 Bauarbeiter, die einen Lohn von lediglich 4 bis 8 US-$ pro Tag erhalten, streikten, um höhere Löhne und bessere Sozialleistungen zu fordern, und dabei Baustellen- und Büroeinrichtungen zerstörten. Nach offiziellen Angaben richteten sie dabei einen Schaden von einer Million US-$ an, verzögerten aber nicht den Bau des Turmes, weil nur umliegende Gebäude bestreikt wurden.

Die voraussichtlichen Baukosten in Höhe von rund 1,8 Milliarden US-Dollar werden von der königlichen Familie von Dubai alleine – ohne jegliche Darlehen – finanziert.

Lage und Nutzung

Der Turm soll zum Zentrum eines neuen Stadtentwicklungsgebietes von Dubai, genannt Downtown Dubai  3 , werden, in dem eine breite Mischung verschiedener Funktionen wie Handel, Wohnen, Einkaufen, Unterhaltung und Freizeit zusammengeführt werden sollen und in das man in den nächsten Jahren 20 Milliarden US-Dollar investieren will.

Das fertige Gebäude soll insgesamt über eine Geschossfläche von 4.000.000 m² verfügen. In den unteren 37 Etagen ist ein Hotel mit 403 Zimmern geplant. Die 700 von insgesamt 779 Appartements in den Etagen 38 bis 108 sind nach Angaben der Entwicklungsgesellschaft bereits acht Stunden nach Angebotsöffnung verkauft worden. In den darüberliegenden Etagen werden 43 Büros und einige Suiten sein. Die 123. Etage wird als Lobby, die 124. als Aussichtsplattform mit Außenterrasse ausgeführt – ebenfalls die höchste der Welt.

Um die Versorgung des Wolkenkratzers zu sichern, ist jede zwanzigste Etage für die Logistik eingeplant. 54 Aufzüge werden die Stockwerke miteinander verbinden, deren schnellster - ein bis zu 10 m/s (36 km/h) schneller Doppelstockaufzug – für die Strecke von 500 m ca. 55 Sekunden benötigen wird.

  • Das Einkaufszentrum Dubai Mall in der Wüstenmetropole Dubai in den Vereinig...
  • Sheikh Zayed Road - Die Diskussion über diesen Antrag findet auf der statt.Hi...
  • Atlantis Dubai (auch Atlantis, The Palm, Dubai) ist der Name eines riesigen...
  • Der Dubai Creek ist ein natürlicher Meeresarm des Persischen Golfes welcher...

Stadtplan Burj Khalifa

Stadtplan Burj Khalifa Dubai

Augenblicklich beliebte Dubai-Hotels

JA Ocean View Hotel Bildansicht
Dubai Marina, The Walk JBR, Dubai
EZ ab 143 €, DZ ab 134 €
Dubai International Terminal Hotel Bild
P.O Box 35566, Dubai
EZ ab 106 €, DZ ab 170 €
Coral Al Khoory Hotel Apartments Bild
Sheikh Zayed Road, Dubai
EZ ab 39 €, DZ ab 51 €
Millennium Plaza Hotel Bildaufnahme
Sheikh Zayed Road, Dubai
EZ ab 88 €, DZ ab 109 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Dubai

Unterkunft buchen

Reservieren Sie ein gutes Angebot hier über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Umsonst zur Buchung bekommt man bei Citysam einen E-Book Guide!

Landkarte von Dubai

Durchsuchen Sie Dubai sowie die Region durch die großen Dubai-Stadtpläne. Per Karte sieht man interessante Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Hintergrundinformationen von Sheikh Zayed Road, Ski Dubai, Burj Khalifa, Dubai Creek und zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten bekommt man dank des Reiseführers für diese Region.

Unterkünfte von Citysam

Günstige Dubai-Hotels jetzt suchen sowie reservieren

Folgende Unterkünfte befinden sich nahe Burj Khalifa und sonstigen Attraktionen wie The Address Downtown Dubai, Downtown Dubai, Dubai Mall. Außerdem finden Sie Hotelsuche etwa 512 andere Hotels in Dubai. Jede Reservierung inklusive kostenlosem PDF Reiseführer als E-Book-Download.

Armani Hotel Dubai 5*

Burj Khalifa 46m bis Burj Khalifa
Armani Hotel Dubai

Down Town - Stand Point 2

Downtown Dubai 320m bis Burj Khalifa
Down Town - Stand Point 2

The Address, Dubai Mall Hotel 5*

Down Town Burj Dubai 430m bis Burj Khalifa
The Address, Dubai Mall Hotel

Down Town - Burj View 4*

Standpoint A Burj Khalifa 450m bis Burj Khalifa
Down Town - Burj View

Dubai Apartments - Down Town - Lofts Tower

Downtown 470m bis Burj Khalifa
Dubai Apartments - Down Town - Lofts Tower

Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Burj Khalifa in Dubai Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.